Weltkongress des Internationalen Schwerhörigenverbandes in Washington

Gibt es einen Paradigmenwechsel bei der Hörgeräteversorung in den USA?
Dieser Frage stand im Mittelpunkt des Weltkongresses des Internationalen Schwerhörigenverbandes IFHOH.
1500 Menschen fanden sich dazu im Juni 2016 in Washington ein.
Lesen Sie einen Bericht von Siegfried Karg (Spektrum Hören 5/2016) - mit freundlicher Genehmigung des Median-Verlages.